44 Protein Shake Rezepte

44 Protein Shake Rezepte 1

Bist du es leid, immer die gleichen Protein-Shakes zu trinken? Manchmal sind sie trotz ihrer guten Wirkung etwas schwer zu schlucken. Hier sind ein ganze Reihe an attraktiven Rezepten für dich, von denen du einige sicherlich verwenden kannst. Es ist alles dabei. Ob du Muskeln aufbauen, Fett abbauen oder dir einfach nur was Gutes tun willst, bei diesen Rezepten wirst du fündig. Protein ist ein wichtiger Makronährstoff für den Aufbau und die Erhaltung deiner Muskelmasse. Jetzt ist er auch richtig lecker.

Die Rezepte enthalten amerikanische Maßeinheiten, die sich wie folgt erklären: Das Maß “Tasse” ist eine Übersetzung des amerikanischen “cup”. Bei flüssiger Nahrung entspricht eine Tasse ungefähr 240 ml. Bei festen Zutaten mit einer geringen Dichte (Mehl, Puderzucker etc.) verbergen sich hinter einer Tasse 120 Gramm. Ist die Dichte etwas höher – wie beispielsweise bei Butter oder Zucker – beträgt der Wert 225 Gramm. Das Maß “Teelöffel” (amerikanisch “Teaspoon” (tsp)) beträgt bei Flüssigkeiten 5 ml. Bei trockenen und pulvrigen Substanzen entspricht diese Maßeinheit dem tatsächlichen Inhalt eines Teelöffels. Letzteres gilt auch für das Maß “Esslöffel” (amerikanisch “Tablespoon” (tbsp)), das bei Flüssigkeiten 15 ml umfasst.

*Neuer Geschmack*
24.90 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
24.90 inkl. MWST
NEU
24.90 inkl. MWST
NEU
1.40 inkl. MWST
NEU
14.90 inkl. MWST
NEU
29.90 inkl. MWST
NEU
24.90 inkl. MWST
NEU
16.90 inkl. MWST
NEU
19.90 inkl. MWST
Aktion
112.15 89.90 inkl. MWST
9.90 inkl. MWST
Aktion
36.00 26.90 inkl. MWST
TOPSELLER
13.90 inkl. MWST
TOPSELLER
2.1926.40 inkl. MWST

Frühstückszeit

Mit diesen leckeren Protein-Shakes, die sich an der Frühstückszeit orientieren, gelingen dir die süßesten Überraschungen perfekt. Viele Shakes enthalten Haferflocken, welche dir gesunde und komplexe Kohlenhydrate liefern.

1. Vanille-Kaffe-Shake
Inhalt:
– 1 ½ Tasse fettarme Milch- 2 Maßlöffel Vanille-Proteinpulver
– 1 frischer Espresso
– ½ Tasse fettarme Eiscreme mit Kaffeegeschmack

2. Soja-Mandel-Shake
Inhalt:
– 1 Maßlöffel Proteinpulver
– 1 Tasse Sojamilch
– 1 Esslöffel gemahlene Mandeln
– 1 Teelöffel zuckerfreien Maple-Sirup
– 1 Handvoll Eiswürfel
– 1 Esslöffel fettarmen griechischen Joghurt (optional)

3. Erfrischender Kokos-Himbeer-Shake
Inhalt:
– 1 ½ Tasse fettarme Milch
– 2 Messlöffel Kokos-Proteinpulver
– 1 Handvoll gefrorene Himbeeren
– 1 Teelöffel Kokosflocken

4. Quick-Start-Shake
Inhalt:
– Saft von drei frischen Orangen
– flüssiger Süßstoff (optional)
– 1 Messlöffel Proteinpulver

5. Schoko-Haferflocken-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver Schokogeschmack
– 1 Tasse zuckerfreies Vanilleeis
– 1 Tasse Haferflocken
– ½ Tasse Wasser

6. Zimt-Haferflocken-Shake
Inhalt:
– 1 Tasse trockene (herbe) Haferflocken
– 2 Messlöffel Proteinpulver Vanillegeschmack
– ½ Teelöffel Zimt – 1/8 Tasse zuckerfreien Maple-Sirup
– 1 Esslöffel gemahlene Mandeln
– 1 ½ Tassen Wasser oder fettarme Milch

7. Mineralpower-Shake
Inhalt:
– 1 ½ Tassen Wasser
– 1 Portion flüssige Mineralien
– 1 Esslöffel Leinsamenöl
– 1 Messlöffel Proteinpulver nach Geschmack
– Süßstoff (optional)

8. Frühstück-Shake mit Eis
Inhalt:
– 1 Tasse Magermilch
– 1 Messlöffel Whey Proteinpulver nach Geschmack
– 2 Teelöffel Distelöl
– 1 Handvoll Eiswürfel
– 1 Banane

9. Zimt-Wirbel
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver Vanillegeschmack
– ¼ Teelöffel Zimt
– ¼ Teelöffel Vanilleextrakt
– 1 Tasse Wasser oder fettarme Milch
– 1 Handvoll Eiswürfel

10. Mandelbombe
Inhalt:
– 2 Messlöffel Whey-Proteinpulver Vanillegeschmack
– 1 ½ Tassen Magermilch
– ½ Tasse grobe Haferflocken
– ½ Tasse Rosinen
– 1 Esslöffel gemahlene Mandeln
-1 Esslöffel Erdnussbutter

11. Bananen-Mandel-Cream-Shake
Inhalt:
– 1 Banane
– ½ Tasse Milch
– 2 Esslöffel gemahlene Mandeln
– 1 Messlöffel Proteinpulver
– 1 Handvoll Eiswürfel

Beeren-Mixes

Schmeiß die süßen Smoothies weg und nimm diese proteinhaltigen Shakes. Sie sind köstlich, nahrhaft und super einfach herzustellen. Alles, was du brauchst, sind ein paar Messlöffel deines Lieblingsproteinpulvers mit Vanille- oder Beerengeschmack und eben diese Rezepte. Die Stars unter dem Beeren sind die Erbeeren und Blaubeeren. Das hat einen guten Grund. Beide Beerenarten bieten eien hohe Dosis der Vitamine A, B und K. Zudem sind sie voll mit Calcium, Magnesium und Phosphor. Genieß diese Beeren-Shakes mit dem Wissen, dass du ein gesundes, muskelaufbauendes Getränk in der Hand hältst.

12. Wildbeeren-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Whey Proteinpulver
– 20 Heidelbeeren
– 4 Erdbeeren
– 2 Tassen fettfreie Milch (0,1 – 0,3 %)
– 1 Handvoll Eis

13. Erdbeer-Shake
Inhalt:
– 4 Messlöffel Whey-Proteinpulver mit Vanillegeschmack
– 1 Tasse Wasser
– 1 Tasse Magerquark
– 3 gefrorene Erdbeeren
– 1 Meßlöffel Kreatin Pulver
– 1 Teelöffel Leinsamenöl

14. Erdbeer-Energie-Shake
Inhalt:
– 1 ½Tassen Wasser
– 10 Erdbeeren (frisch oder gefroren)
– 1 Esslöffel Leinsamenöl
– ½ Teelöffel Vanilleextrakt
– 1 Messlöffel Proteinpulver
– Süßstoff (optional)
– 1 Handvoll Eiswürfel (optional, wenn die Erdbeeren nicht gefroren sind)

15. Erdbeer-Vanille-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver
– 1 Handvoll Eiswürfel
– 1 Teelöffel Vanilleextrakt
– ½ Banane
– 2-3 gefrorene Erdbeeren

16. Erdbeer-Nuss-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver mit Vanillegeschmack
– 1 Tasse Magerquark
– 4 Erdbeeren
– 6 gehackte Macadamia-Nüsse

17. Erdbeer-Cheese-Cake-Shake
Inhalt:
– 1 ¼ Tassen Wasser
– 8 gefrorene Erdbeeren
– 4 Esslöffel Magerquark
– 1 Messlöffel Proteinpulver mit Vanille- oder Erdbeergeschmack
– Süßstoff (optional)

18. Doppel-Beeren-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver
– 4 große Erdbeeren
– 1 Handvoll Blaubeeren
– ½ Tasse Wasser
– 1 Handvoll Eiswürfel
– Süßstoff (optional)

19. Blaubeer-Traum
Inhalt:
– 1 Messlöffel Proteinpulver
– 1 ¼ Tassen Wasser
– ½ Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren
– 2 Teelöffel Leinsamenöl
– Süßstoff (optional)

20. Beeren-Creme-Shake
Inhalt:
– 1 Messlöffel Proteinpulver mit Vanillegeschmack
– 1 Handvoll Eiswürfel
– 1 kleines Glas Ananassaft
– 1 Handvoll gemischte Beeren

21. Guter Beeren-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Himbeerjoghurt
– 2 Messlöffel Proteinpulver mit Vanillegeschmack
– 4 Erdbeeren
– 2 Tassen fettarme Milch (0,1 – 0,3 %)
– 1 Handvoll Eiswürfel

Schokolade & Erdnussbutter

Wenn dich das Verlangen nach Schokolade überwältigt, greif zum Mixer statt zur Tafel. Einige dieser Rezepte sind für Schokoladenliebhaber. Andere wiederum sind für die Fans der Erdnussbutter. Wieder andere denken, die Kombination aus beidem ist das einzig Wahre. Für alle gibt es hier spezielle Rezepte, die sogar mit Zusätzen von Karamell und Haselnuss versehen sind. Welche Shakes du auch immer ausprobieren wirst, deine Zähne werden nicht gefährdet sein.

22. Erdnussbutter-Haselnuss-Shake
Inhalt:
– 1 Tasse Magermilch
– 1 Eiweiß
– 1 Esslöffel weiche Erdnussbutter
– 2 ½ Messlöffel Proteinpulver Schokogeschmack
– 1 Messlöffel Kreatin
– 1/8 Tasse zuckerfreie Haselnusscreme

23. Bananen-Erdnussbutter-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver
– ½ Tasse Mandelscheiben
– Teelöffel Erdnussbutter
– 1 Tasse Magermilch
– ½ Banane – 1 Teelöffel Honig

24. Schoko-Erdnussbutter-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver Schokogeschmack
– 1 Teelöffel cremige Erdnussbutter
– 2 Tassen fettarme Milch (0,1 – 0,3 %)
– 1 Handvoll Eiswürfel

25. Erdnuss-Krokant-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver Vanillegeschmack
– 1 Esslöffel Erdnussbutter in festen Stückchen
– 1 Tasse kaltes Wasser oder fettarme Milch (0,1 – 0,3 %)
– 1 Handvoll Eiswürfel

26. Schoko-Liebhaber-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Whey-Proteinpulver Schokogeschmack
– 1 ½ Tassen Wasser
– 2 Esslöffel Magerquark
– 2 Teelöffel Leinsamenöl
– Süßstoff (optional)

27. Schoko-Kaffee-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Whey-Proteinpulver Schokogeschmack
– 1 Tasse Magermilch
– 1 Handvoll Eiswürfel
– 1 Tasse Wasser
– 1 frischer Espresso

28. Schoko-Mandel-Shake
Inhalt:
– 1 Messlöffel Proteinpulver Schokogeschmack
– 1 ½ Tassen Wasser
– 2 Esslöffel gemahlene Mandeln
– ½ Teelöffel Koko Flavs
– Süßstoff (optional)
– 1 Handvoll Eiswürfel (optional)

29. Böse Mädchen
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver Schokogeschmack
– 1 ½ Tassen Magermilch
– 4 bis 8 dünne Minzkekse
– 1 Handvoll Eiswürfel

Tropengeschmack

Hier kommen Pfirsich, Ananas und Bananen. Mit dem tropischen Geschmack dieser Früchte werden deine Shakes, die du nach den folgenden Rezepten herstellst, zu Höhepunkten deiner eiweißorientierten Ernährung. Stell dir vor, du bist an einem warmen Ort und liegst am Strand, wenn du sie genießt. Dein Geist und dein Körper werden es dir danken. Das Tolle an diesen Shake-Rezepten ist, das du immer die Früchte der Saison verarbeiten kannst. Bist du ein Mango-Fanatiker oder ein Kiwi-Liebhaber? Misch dir was du willst in deine Proteinshakes.

30. Vitale Pflaume
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver Vanillegeschmack
– 1 reife Pflaume (entkernt)
– Saft aus einer Zitrone
– 1 Esslöffel Multivitaminpulver
– 2 Tassen Eiswasser
– 1 Handvoll Eiswürfel

31. Tropischer Leckerbissen
Inhalt:
– 1 Messlöffel Proteinpulver Kokosgeschmack
– 1 Tasse Wasser
– ½ gefrorene Banane
– 2 Esslöffel Magerquark
– 1 Teelöffel Kokos Flavs
– Süßstoff (optional)

32. Tropisches Vergnügen
Inhalt:
– 1 Messlöffel Proteinpulver
– 1 Tasse Wasser
– ½ Teelöffel Maracuja Flavs
– ½ Teelöffel Kokos Flavs
– 1 Esslöffel Sahne (48% Fett)
– ½ gefrorene Banane
– Süßstoff (optional)
– 1 Handvoll Eiswürfel (optional)

33. Super-Pfirsich-Shake
Inhalt:
– 1 Messlöffel Proteinpulver
– 1 Tasse Wasser
– ½ reifer Pfirsich (geschält und entkernt)
– 6 gefrorene Erdbeeren
– Süßstoff (optional)

34. Pflaumen-Zitronen-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver Vanillegeschmack
– 1 reife Pflaume (entkernt)
– 2 Tassen Wasser
– Saft aus einer Zitrone
– 1 Handvoll Eiswürfel

35. Ananas-Power-Shake
Inhalt:
– 1 Messlöffel Proteinpulver Vanillegeschmack
– 1 Tasse Ananassaft
– 3 Erdbeeren
– 1 Banane
– 1 Teelöffel griechischen Joghurt

36. Persönlicher Eiweiß-Shake
Inhalt:
– 3 Messlöffel Proteinpulver Vanillegeschmack
– 2 Tassen Magermilch – 2 Tassen Körnigen Frischkäse (fettarm)
– ½ Tasse fettarmen griechischen Vanillejoghurt
– deine Lieblingsfrucht
– 1 Handvoll Eiswürfel
– Süßstoff (optional)

37. Cremiger Pfirsich
Inhalt:
– 1 Messlöffel Whey-Proteinpulver
– 1 Tasse Wasser
– 1 reifer Pfirsich (entkernt)
– 2 Esslöffel Magerquark
– Süßstoff (optional)

38. Nada-Colada-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver Vanillegeschmack
– ½ Tasse Ananas-Orangensaft
– ¼ Teelöffel Kokos Flavs (oder 2 Esslöffel geriebene Kokosnuss)
– ½ Tasse Wasser oder fettarme Milch
– 1 Handvoll Eiswürfel

39. Honig-Bananen-Shake
Inhalt:
– 1 Messlöffel Whey-Proteinpulver Vanillegeschmack
– 1 Tasse Wasser
– ¾ Tasse natürlichen griechischen Joghurt
– 1 Banane
– 1 Teelöffel Leinsamenöl
– 2 Teelöffel Honig

Shakes für den Muskelaufbau

Es ist fast unmöglich, so viel zu essen, dass du deinem Kalorienbedarf entsprechend an Masse zulegst. Proteinshakes können hier hilfreich sein. Diese Rezepte für den Muskelaufbau sind voll mit gesunden Kalorien und Proteinen, wodurch das Wachsen deiner Muskeln optimal unterstützt werden kann. Damit diese Shakes eine höhere Kaloriendichte aufweisen, kannst du Weight-Gainer-Proteinpulver einsetzen. Damit erhältst du mehr (gute) Kohlenhydrate und Fette und damit Kalorien, als es mit einem Molkeisolat aus “herkömmlichen” Eiweißpulver möglich wäre.

40. Der Kreatin-Katalysator
Inhalt:
– 2 Messlöffel Whey-Proteinpulver Vanillegeschmack
– 2 Granny-Smith-Äpfel
– 1 Messlöffel Kreatinpulver
– 1 Handvoll Eiswürfel

41. Der Hulk-Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver Vanillegeschmack
– ½ Esslöffel fettarmen Pistazzienjoghurt
– 1 Tasse kaltes Wasser oder fettarme Milch
– 2 Tropfen Pfefferminzextrakt (optional)
– 1 Handvoll Eiswürfel

42. Weight Gainer Shake
Inhalt:
– 2 Messlöffel Proteinpulver
– 1 ½ Tassen Wasser
– 2 Bananen
– 3 Esslöffel Erdnussbutter
– Süßstoff (optional)

43. Erdnussbutter-Shake
Inhalt:
– 3 Messlöffel Proteinpulver
– 4 Eiweiße von frischen Eiern
– 1 Esslöffel Erdnussbutter
– 1 Tasse kaltes Wasser
– Handvoll Eiswürfel

44. Exzellenter Eier-Shake
Inhalt:
– 2 Eier
– 2 Kugeln Vanilleeis oder 1 Tasse Milch
– 2 Messlöffel Proteinpulver

27.90 inkl. MWST
5.95 inkl. MWST
Aktion
11.9012.50 inkl. MWST
5.45 inkl. MWST
24.90 inkl. MWST