Das Brusttraining von The Rock

Muskelaufbau

Dwayne »The Rock« Johnson ist in den vergangenen Jahrzehnten nicht nur als erfolgreicher Wrestler und Hollywood-Schauspieler bekannt geworden, sondern auch als kraftstrotzende Ikone des Fitnesssports. Es ist also nicht wirklich verwunderlich, dass viele Athleten dem im US-Bundesstaat Kalifornien geborenen Multitalent nacheifern und auch gerne einen solchen Körper ihr Eigen nennen würden. Damit auch du diesem Wunschtraum zumindest den einen oder anderen Schritt näherkommst, möchten wir im Rahmen dieses Artikels eines der Trainingsgeheimnisse von Dwayne »The Rock« Johnson lüften, genau genommen das Brusttraining des Wrestlers.

Fokus auf die Basics

Das Brusttraining von The Rock basiert in erster Linie auf Übungen mit Kurzhanteln, was den unschätzbaren Vorteil bietet, dass durch diese Vorgehensweise die intermuskuläre Koordination geschult wird, wodurch deine Muskulatur unter Belastung besser zusammenarbeitet. Darüber hinaus impliziert die Verwendung von Kurzhanteln, dass muskuläre Dysbalancen und Schwächen deutlich früher erkannt und behoben werden können, da diese nicht wie beim Training mit der Langhantel leicht kompensiert werden können und damit oft unentdeckt bleiben. Weiterhin setzt sich das Trainingskonzept aus vier Phasen zusammen, die jeweils eine Woche dauern. Im Rahmen dieser Phasen sinkt die Wiederholungszahl pro Übung, wobei gleichsam das Trainingsgewicht angehoben wird. Unter dem Strich erfolgt somit also binnen einer Periode die Abdeckung des gesamten Wiederholungsspielraums des klassischen Hypertrophiebereichs, wodurch eine vielseitige Reizsetzung garantiert ist. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass du auch daran denkst, das Trainingsgewicht auch so zu wählen, dass du die entsprechende Wiederholungszahl gerade so unter Zuhilfenahme einer sauberen Technik erreichst. Woche 1 Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 12 Wdh Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln (alternierend) – 4 Sätze à 12 Wdh Fliegende auf der Schrägbank mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 12 Wdh Flachbankdrücken mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 12 Wdh Flachbankdrücken mit Kurzhanteln (alternierend) – 4 Sätze à 12 Wdh Fliegende im Stehen am Kabelzug – 3 Sätze à 25 Wdh Woche 2 Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 10 Wdh Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln (alternierend) – 4 Sätze à 10 Wdh Fliegende auf der Schrägbank mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 12 Wdh Flachbankdrücken mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 10 Wdh Flachbankdrücken mit Kurzhanteln (alternierend) – 4 Sätze à 10 Wdh Fliegende im Stehen am Kabelzug – 3 Sätze à 20 Wdh Woche 3 Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 8 Wdh Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln (alternierend) – 4 Sätze à 8 Wdh Fliegende auf der Schrägbank mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 10 Wdh Flachbankdrücken mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 8 Wdh Flachbankdrücken mit Kurzhanteln (alternierend) – 4 Sätze à 8 Wdh Fliegende im Stehen am Kabelzug – 3 Sätze à 15 Wdh Woche 4 Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 6 Wdh Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln (alternierend) – 4 Sätze à 6 Wdh Fliegende auf der Schrägbank mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 8 Wdh Flachbankdrücken mit Kurzhanteln – 4 Sätze à 8 Wdh Flachbankdrücken mit Kurzhanteln (alternierend) – 4 Sätze à 6 Wdh Fliegende im Stehen am Kabelzug – 3 Sätze à 12 Wdh

TOPSELLER
19.90 inkl. MWST
TOPSELLER
13.90 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
14.95 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
24.90 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
24.90 inkl. MWST
NEU
24.90 inkl. MWST
NEU
1.40 inkl. MWST
NEU
14.90 inkl. MWST
NEU
29.90 inkl. MWST
NEU
24.90 inkl. MWST
NEU
16.90 inkl. MWST
NEU
19.90 inkl. MWST
33.90 inkl. MWST

Fazit

Wenn du deiner Brust also einen neuen Impuls zum Wachsen geben möchtest, solltest du es in jedem Fall einmal mit dem Trainingsansatz des Wrestlers versuchen. Solange du diesen auch konsequent für mindestens drei Monate durchführst, wirst du auch die entsprechenden Erfolge verzeichnen können.