Basics zu Supplements im Fitnessbereich

Muskelaufbau

Ernährung im Sport und im Krafttraining ist alles. Wer hart trainiert, benötigt eine dementsprechende Nährstoffaufnahme. Welche Rolle Supplements oder Nahrungsergänzungsmittel dabei spielen, erfährst du hier.

Was sind Supplements?
Supplements oder Nahrungsergänzungsmittel sind Produkte, die den Körper mit Nähr- und Wirkstoffen über die eigentlichen Mahlzeiten hinaus versorgen. Sie dienen dazu, den gesamten Trainingsprozess des Sportlers zu unterstützen, die Vorbereitung, das Training und die Regeneration. Krafttraining und Bodybuildung steht unter generellem Doping-Verdacht. Wichtig für euch ist also, wie sauber Supplements sind. Denn wir plädieren ganz klar für sauberen Sport und natural Bodybuilding.

*Neuer Geschmack*
28.90 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
15.90 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
27.90 inkl. MWST
TOPSELLER
19.90 inkl. MWST
TOPSELLER
13.90 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
14.95 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
24.90 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
24.90 inkl. MWST
NEU
24.90 inkl. MWST
NEU
1.40 inkl. MWST
NEU
14.90 inkl. MWST
NEU
29.90 inkl. MWST
NEU
24.90 inkl. MWST

Ist man “natural” wenn man Supplements verwendet?
“Natural” Bodybuilding kommt ohne Doping aus. Wenn du natural trainierst, verzichtest du auf Tricks, Manipulationen und gesundheitsschädliche Methoden der Leistungssteigerung. Du trainierst nach einem wohl durchdachten Trainingsplan und legst Wert auf gesunde, natürliche Ernährung. Dein Kraftzuwachs erfolgt auf natürliche Art und Weise, das Muskelwachstum entsteht durch Überkompensation aufgrund zielgerichteter Trainingsreize. Supplements sollen im Rahmen der Ernährung ein zusätzliches I-Tüpfelchen setzen. Für natural Bodybuilder sind sie Ergänzung, niemals Hauptsache in der Ernährung. Als natural Bodybuilder kannst du Nahrungsergänzungsmittel verwenden. In verschiedenen Trainingsphasen sind sie sogar sinnvoll, trotzdem liegt dein Schwerpunkt auf einem durchdachten Ernährungsplan.

Unterschied zwischen Supplements und Steroiden?
Ein etwas komischer Vergleich, jedoch besonders für Anfänger nicht immer klar. Hier ist es an der Zeit, den Begriff des Dopings im Kraftsport zu erläutern. Dieses Doping läuft über anabole Steroide. Was ist das? Es sind synthetische Varianten des Sexualhormons Testosteron. Testosteron ist verantwortlich für den Eiweißaufbau im Körper, kurz für den Muskelaufbau. Steroide wurden im 2. Weltkrieg als Medizin für geschwächte Kriegsgefangene entwickelt. Im Sport werden anabole Steroide dazu mißbraucht, Muskelpakete aufzubauen und die Regeneration zu beschleunigen. Wer Anabolika einsetzt, baut schneller Muskeln auf und kann härter trainieren. Suchtartige Abhängkeit, aggressives Verhalten und eine vielzahl gesundheitlicher Probleme sind die Kehrseite der Medaille. Also Finger weg von Steroiden. Nahrungsergänzungsmittel dagegen beinhalten Stoffe, die in normalen Mahlzeiten ohnehin vorhanden sind und lediglich konzentrierter abgegebeben werden.

Welches sind die 4 meist verwendeten Supplements?

Im Allgemeinen basieren die im Bodybuilding verwendeten Nahrungsergänzungsmittel auf einer erhöhten Eiweißzufuhr. Betrachten wir einige Produkte im Einzelnen.

Proteinshakes: Wenn du dich eiweißreich ernährst, baust du Muskeln auf und kurbelst die Fettverbrennung an. Denn je mehr Proteine du verzehrst, desto weniger Kohlehydrate stehen dir zur Verfügung und desto mehr Fett musst du verbrennen. 

Whey Isolate

Aminosäuren: Sie wirken grundsätzlich ähnlich wie Proteinshakes. Bestimmte Aminosäuren, wie Arginin, verbessern die Durchblutung. Verzweigte Aminosäuren bauen Muskelzellen auf und unterstützen Muskelaufbau und Regeneration. 

Shredded BCAA Zero

Kreatin: Gilt als Supertreibstoff und ist ein im Fleisch vorhandenes Phosphat. Es sorgt für mehr Kraft und lässt Muskeln praller aussehen, da es die Wassereinlagerung im Muskel fördert.

Creatin

Weight Gainer: Manche Kraftsportler verbrennen zu schnell Kohlenhydrate und schaffen keinen Muskelaufbau. Ihnen helfen Massgainer, die neben Eiweiß einen hohen Anteil konzentrierter Kohlenhydrate liefern.

Pure Gain 21%

Inbesondere Proteinshakes, Mass Gainer und Workout Booster verfügen über eine Vielzahl zusätzlicher Inhaltsstoffe in Form von Vitaminen und Spurenelementen.

PRE

Wieso und wann verwendet man Supplements?
Nahrungsergänzungsmittel unterstützen die verschiedenen Trainingsphasen. In der Vorbereitungsphase benötigt der Körper entsprechende Energie, das Training durchzuführen. In der Trainingsphase soll durch Energie- und Nährstoffzufuhr ein möglicher Leistungsabfall verhindert werden. In der Regenerationsphase setzt der eigentliche Muskelaufbau ein. Das Training selbst führt zu erhöhter Belastung, Mikrotraumen in der Muskulatur und Substanzverzehr. Der Körper reagiert darauf und repariert Mikrotraumen und baut Muskulatur über das Ausgangsniveau hinaus auf. Hier wirken Supplements am effektivsten.

Was spricht für Supplements?
Wenn du hart trainierst, hast du einen erhöhten Bedarf an Nährstoffen und Vitaminen, die in der Nahrung der zivilisierten Welt zum Teil gar nicht mehr vorhanden sind. Mit Nahrungsergänzungsmittel kannst du deine Diät gezielt planen und erhältst in Phasen höchster Belastung optimale Energie- und Nährstoffzufuhr. Insbesondere die Protein-Zufuhr kannst du damit gezielt steuern.

Was spricht gegen Supplements?
Gegner von Supplements führen an, die positive Wirkung mancher Präparate, z.B. Kreatin, sei wissenschaftlich gar nicht erwiesen. Es handle sich um einen reinen Marketing-Gag. Außerdem sind Nahrungsergänzungsmittel teuer. Das heißt, du solltest dir überlegen, ob du dein Geld nicht besser in natürliche Lebensmittel hoher Qualität investierst. Anstatt in Billignahrung mit teuren Supplements.

Supplements und Altersbeschränkung
Im Allgemeinen warnen die Experten davor, dass Kinder und Jugendliche Produkte wie Kreatin verwenden. Nahrungsergänzungsmittel mit hohem Vitamin-Anteilen oder mit lebenswichtigen Spurenelementen können dagegen auch von Kindern und Jugendlichen verwendet werden.

Haben Supplements Nebenwirkungen?
Die wichtige Botschaft für dich: Supplements sind kein Doping. Die einzelnen Produkte musst du dir natürlich anschauen, damit du keinen Wolf im Schafspelz kaufst. Supplements dienen der Ergänzung deines Ernährungsplanes als Sportler und Bodybuilder. Gesunde hochwertige Lebensmittel gehen vor. Wenn du die richtige Dosierung bei Supplements beachtest, kann nichts schiefgehen.