10 inspirierende Zitate von Dwayne "The Rock" Johnson

Muskelaufbau

Hol dir einen inspirierenden und motivierenden Schub von einem der am härtesten arbeitenden Personen der Welt. Wenn du nicht vorankommst oder aus welchen Gründen auch immer auf der Stelle trittst, sind hier einige der besten Zitate von Dwayne "The Rock" Johnson für dich:

1.     Harte Arbeit

 "Es gibt keinen Ersatz für harte Arbeit. Bleib stets bescheiden und hungrig zugleich."

NEU
24.90 inkl. MWST
NEU
1.40 inkl. MWST
NEU
14.90 inkl. MWST
NEU
29.90 inkl. MWST
NEU
24.90 inkl. MWST
NEU
16.90 inkl. MWST
NEU
19.90 inkl. MWST
Aktion
112.15 89.90 inkl. MWST
9.90 inkl. MWST
Aktion
36.00 26.90 inkl. MWST
TOPSELLER
13.90 inkl. MWST
TOPSELLER
2.1926.40 inkl. MWST
TOPSELLER
34.90 inkl. MWST

Wie wichtig die harte Arbeit ist, wird dir hier mehrfach deutlich aufgezeigt. Handle frei nach dem legendären Spruch von Sepp Herberger, dem ehemaligen Trainer der deutschen Fußballnationalmannschaft: "Nach dem Training ist vor dem Training." Bei allem Einsatz solltest du immer bescheiden bleiben und auf deinen Körper hören.

2.    Entschlossenheit

"Sei entschlossen. Gehe zufrieden ins Bett. Und irgendwo dazwischen iss einen Keks." Damit du den langen Weg durchstehen kannst, musst du am Ende des Tages mit dir selbst im Reinen sein. Das kannst du nur erreichen, wenn du entschlossen an deine Trainingseinheiten herangehst. Dein Verstand wird dir die Ausreden nur so um die Ohren hauen. Das ist verständlich. Ein hartes Programm bringt viele Entbehrungen mit sich, vor denen er dich schützen will. Er meint es nur gut und will dich in deiner Komfortzone halten. Du kannst ihm dankbar sein und ihn mit kleinen Freuden wie einen Keks verwöhnen.

3.     Fokus und Anstrengung

"Sämtliche Erfolge im Leben basieren hierauf: Fokus und Anstrengung. Und wir kontrollieren beides." In Bezug auf dein Training bedeutet die Kombination aus einer starken Fokussierung und einer größtmöglichen Anstrengung die Basis, auf dem dein Erfolg letztlich aufbaut. Alles, was du in den hier vorgestellten Zitaten von "The Rock" nachlesen kannst, stützt auf diese zwei Punkte. Begib dich in deinen Tunnel. Schau nicht nach links oder rechts, denn dort befinden sich ab sofort während der Einheiten schwarze Wände für dich. Du bist jetzt ein Rennpferd, das nur auf seinen Weg schaut und so hart läuft bzw. arbeitet, wie es kann, um das Ziel zu erreichen.

4.    Geheimnis des Erfolges

"Ich werde häufig gefragt, worin mein Geheimnis zum Erfolg liegt. Das Geheimnis liegt darin, dass es kein Geheimnis gibt. Zeige Demut, sei hungrig und bleib stets der härteste Arbeiter im Raum." Es gibt keine Pille, die du schlucken kannst, und keinen Knopf, den du nur zu drücken brauchst. Beim Training kommt es einzig auf deine Einstellung an. Welche Faktoren entscheidend sind, kannst du hier in Dwaynes Zitaten nachlesen.  

5.    Die Zukunft

"Im Jahre 1995 hatte ich 7 Dollar in meiner Tasche und wusste zwei Dinge: Ich bin in der Hölle und werde es eines Tages nicht mehr sein." "Jedes Ding hat seine Zeit." Dieses biblische Zitat sagt alles. Es gibt Zeiten, in denen wir Brücken bauen und welche, in denen wir sie wieder einreißen. Das Gute kann ohne das Schlechte nicht existieren. Solltest du gerade in einem tiefen Loch oder Tal stecken, kann dich dies wieder motivieren. Auch für dich gilt die Regel, dass auf eine miese Zeit wieder eine angenehme folgen wird. Sie steht demnach direkt vor deiner Tür. Leg los und befolge Dwaynes Ratschläge.

6.    Antrieb und Talent

"Mit Antrieb und ein wenig Talent kannst du Berge versetzen." Der Antrieb ist sogar wichtiger. Das beste Beispiel ist die Tennislegende Ivan Lendl aus den 1980er Jahren. Er hatte deutlich weniger Talent als seine Rivalen (z. B. Boris Becker oder Stefan Edberg). Trotzdem war er jahrelang die Nummer Eins der Weltrangliste. Wie hatte er das geschafft? Kaum einer trainierte so hart und fokussiert wie er. Nur durch viel Fleiß, eiserne Disziplin und genügend Antrieb konnte er sich durchsetzen. Das war ganz großer Sport vom Tschechen, weshalb du Lendl getrost "The Rock of Tennis" nennen kannst.                     

7.    Beständigkeit

"Sei tagtäglich diszipliniert beim Durchführen der kleinen Dinge, die du für deine Ziele benötigst. Durch Beständigkeit erhöhst du deinen Erfolg." Nur wenn du regelmäßig trainierst und immer am Ball bleibst, wirst du deine Ziele erreichen können. Denk dran, dein Verstand bombardiert dich mit Ausreden, um dich in deiner gewohnten Umgebung zu halten. Es ist zu erwarten, dass er dich bei der erstbesten Gelegenheit zu ein paar Tagen Pause animieren wird, aus denen schnell ein paar Wochen oder Monate werden können. Visualisiere deine Ziele und zeig dir damit, wie schön dein Leben sein wird, wenn du es geschafft hast.  

8.    Verdiene Respekt

"Blut, Schweiß und Respekt. Die ersten Beiden gibst du, Letzteres wirst du erhalten."

9.    Das Wichtigste von allem

Sinngemäß meint Dwayne: "Der Schlüssel für den optimalen Fokus auf deine Übungen liegt darin, gelassen mit den Reaktionen anderer Leute umzugehen. Lächle einfach, nicke unmerklich und guck nicht wie ein rasender Psychopath. Sonst wirst du noch aus dem Studio geschmissen. Es ist egal, welche Sprüche und Gesten kommen. Du wirst immer gewinnen, wenn du ruhig bleibst und den Leuten freundlich gegenübertrittst. Eine derartige Gelassenheit vermittelt den anderen unterschwellig, dass du ihnen überlegen bist."  "In der Ruhe liegt die Kraft." Dieses alte deutsche Sprichwort kennst du garantiert. Für dich ist es sogar doppelt wahr. Zum einen kannst du nur gut trainieren, wenn du innerlich ruhig und fokussiert bist. Zum anderen wird dir die Gelassenheit bei einer solchen Konfliktsituation zusätzliche Motivation und Kraft bescheren (und ggf. Adrenalin).   

10.    Harte Arbeit zahlt sich aus

"Himmel. Ich dachte, jeder Tag wäre ein Nationaler Pfannkuchentag." Je härter du arbeitest, desto besser und schneller erreichst du dein Ziel. Dwayne spricht wiederholt von Demut. Damit meint er in erster Linie, dass du auf die Anzeichen deines Körpers hören solltest. Nur du kannst am Ende entscheiden, wie viel du ihm zumuten darfst. Generelle Regeln (48 Stunden Pause, etc.) sind Richtlinien, an denen du dich orientieren solltest. Ob und wie weit du sie überschreiten kannst, hängt von deinem Körper ab. Was kann er ab, wo solltest du lieber kürzer treten? Was die 48-Stunden angeht, kannst du z. B. sehr wohl jeden Tag trainieren. Du musst nur darauf achten, dass die einzelnen Muskelpartien die zwei Tage Regeneration bekommen Im Rahmen deines Ernährungsplans wirst du genug Möglichkeiten haben, dich zu belohnen. Und genau das solltest du auch tun. Es gibt so viele leckere Eiweißrezepte. Lass es dir gut gehen. Du hast es dir verdient. Damit ist aber kein Schummeltag ("Cheat Day" etc.) gemeint. Das steht auf einem anderen Blatt. Den Rahmen deiner Kalorienvorgaben musst du natürlich einhalten. Eines noch: Wenn du nicht genug von "The Rock" bekommen kannst, solltest du sein Herkules-Trainingsprogramm ausprobieren. Er hat es entwickelt, um zu dem Körper zu kommen, den er jetzt hat.

100.50 inkl. MWST
24.90 inkl. MWST
9.90 inkl. MWST