Fitness – Ein Lifestyle mit lauter Vorteilen

Fitness - Ein Lifestyle mit lauter Vorteilen 1

Immer mehr Menschen betreiben Fitness. Es wird immer beliebter, sich mittels Fitness-Übungen in Form zu bringen. Du erfährst eine Verbesserung deiner körperlichen Erscheinung, steigerst deine Ausdauerfähigkeit und erhöhst deine körperliche Leistungsfähigkeit. Das führt zu einem lang anhaltenden Wohlbefinden. Sportärzte und Trainer empfehlen Fitness für Menschen, die an Übergewicht, Muskelschwäche, Stress sowie chronischer Übermüdung und Erschöpfung leiden.

Energie und Kalorien

Löse das Problem deiner unschönen Fettpolster. Jede Art von körperlicher Bewegung verbraucht zusätzliche Energie, ohne die du nicht leben könntest. Du bekommst deine Energie aus deinen Lebensmitteln. Die erhaltene Energie wird in Kalorien berechnet. Wissenschaftlich wird dieser Vorgang als “organische Synthese” bezeichnet. Wenn du isst, erhält dein Körper Kalorien. Verwertet werden diese Kalorien ständig. Selbst im Ruhezustand, wenn du in der Waagerechten schläfst, verbrennst du ein gewisses Maß. Bleibst du – theoretisch – den ganzen Tag liegen, ergibt die während dieser Zeit verbrauchte Energiemenge deinen Grundumsatz. Mit den folgenden drei Tätigkeitskategorien verbrennt dein Organismus zusätzlich zum Grundumsatz Kalorien:

*Neuer Geschmack*
24.90 inkl. MWST
*Neuer Geschmack*
24.90 inkl. MWST
NEU
24.90 inkl. MWST
NEU
1.40 inkl. MWST
NEU
14.90 inkl. MWST
NEU
29.90 inkl. MWST
NEU
24.90 inkl. MWST
NEU
16.90 inkl. MWST
NEU
19.90 inkl. MWST
Aktion
112.15 89.90 inkl. MWST
9.90 inkl. MWST
Aktion
36.00 26.90 inkl. MWST
TOPSELLER
13.90 inkl. MWST
TOPSELLER
2.1926.40 inkl. MWST
  • Bewegen (jegliche körperliche Aktivität, die Bewegung umfasst; einschließlich Stehen und Sitzen)
  • Denken (alle geistigen Operationen)
  • Stoffwechselaktivitäten (sämtliche Betriebs- und Regenerationsmechanismen des Körpers)

Mit Abstand am meisten zusätzliche Kalorien verbrennst du mit Bewegung. Doch auch geistige Anstrengungen erfordern eine große Menge an Energie. Damit du konsequent arbeiten kannst, musst du negative Gefühle wie depressive Stimmungen, Wut oder Trauer umgehen. Diese Empfindungen sind häufig ein erstes Zeichen deines Körpers, dass deine Lebensmittel zu viele Kohlehydrate enthalten. Das Essen ist dann zwar leckerer und gibt dir ein kurzfristiges Vergnügen, aber es ist zu üppig und ungesund und hemmt dich in deinem Bemühen, eine attraktive Figur zu bekommen.

Vorteile des Fitness-Sports

Menschen, die einen aktiven und gesunden Lebensstil bevorzugen, sind fit und aktiv. Wenn du auch dein Fitness-Programm durchziehst, wirst du schnell mehr Vorteile feststellen, als du im Vorwege erwartet hattest. Der Grund dafür ist recht einfach. Eigentlich willst du nur abnehmen. Durch den Fitness-Sport werden sich jedoch noch viele andere Bereiche deines Lebens verbessern. Du wirst aktiver werden und die alltäglichen Dinge viel besser absolvieren können. Für dich wird dann die Chance bestehen, nicht mehr andauernd müde und erschöpft zu sein. Dein Geist wird aktiver sein und deine Leistungsfähigkeit ansteigen.

Fitness: Die beste Altersvorsorge der Welt

Der wesentlichste Vorteil eines kontinuierlichen Fitnesstrainings ist die Stärkung der Muskulatur. Mit zunehmendem Alter kann die Gesundheit zum Problem werden. Viele einfache Tätigkeiten können nicht mehr ausgeübt werden. Der Geist baut ab und die Gebrechlichkeit steigt. Häufig wird der Lebensabend sitzend und mit Rollator absolviert. Dieses Schicksal kann dir erspart bleiben, wenn du Fitness betreibst. Allein die Stärkung deiner Muskeln ist eine Altersvorsorge, die tausend Mal wertvoller als jedes Eigenheim ist. Was nützt dir alles Geld dieser Welt, wenn du nicht mehr richtig laufen kannst? Wenn du heute rüstigen Rentnern begegnest, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die betreffende Person zeit seines Lebens seine Muskeln – auf welche Art auch immer – kontinuierlich auf Trab gehalten hatte. Selbst das Aussehen kannst du beeinflussen, denn durch das Muskeltraining werden auch deine Gesichtsmuskeln trainiert. Das kann auch im Alter zu einer jüngeren Ausstrahlung beitragen.

Die Art, wie du aussehen kannst

Bist du körperlich aktiv, wirst du in deinem Gesicht eine Reihe positiver Veränderungen beobachten. Wie schon beschrieben, festigt das Muskeltraining auch deine Gesichtsmuskulatur, denn diese folgen erstens den Körpermuskeln. Zweitens musst du sie beim Training oft anspannen, wodurch du sie unbewusst mittrainierst.

Verzichte niemals auf Fitness!

Oftmals stellen sich die Leute die Frage, ob sie ihr Fitnessprogramm einstellen können, wenn sie ihr Ziel erreicht haben. Das solltest du niemals tun, denn das ist ein gravierender Fehler. Warum dies so ist, hast du bereits gelesen. Eine gute körperliche Verfassung ist ein Lebensstil und kein kurzfristiger Plan. Dieser Lifestyle verbessert jeden einzelnen Tag deines Lebens. Bleib dabei. Hast du dein Ziel eines attraktiven Körpers erreicht, erhalte den Zustand und pflege ihn. Trainiere mindestens 30 Minuten pro Tag. Verlasse niemals dein Fitness-Leben. Nicht ganz so schlimm wie das Aufhören sind längere Pausen. Unterbrichst du dein Training für eine längere Zeit, hat es trotzdem viele negative Folgen. Solche Breaks gehören zu den Kardinalfehlern bei Fitness-Sportlern. Achte darauf, dass du maximal eine Woche ohne Training bist. Selbst wenn du eine Stunde brauchst, um ins Fitnessstudio zu kommen, wo du aus zeitlichen Gründen nur 15 Minuten Sport machen kannst, lohnt sich das für dich auf lange Sicht. Dieses “Besser-als-nichts”-Training gehört zum Alltag eines jeden Athleten. Verschiebe keine Trainingseinheiten. Wenn du einmal nicht kannst, fällt das Training ersatzlos aus. Am nächsten Tag geht es wie geplant weiter. Sowohl zeitlich als auch die Intensivität betreffend sollte für dich die Priorität immer bei deinem Trainingsplan liegen.

Übertreibe es aber nicht

Wenn du es richtig machst, kann Fitness enorm wertvoll für dich sein. Eine gesunde Ernährung in Kombination mit einem gut durchdachten Trainingsplan wird dein Leben verändern. Mach dabei aber nicht den Fehler, es zu übertreiben. Weder die Ernährung noch die sportlichen Aktivitäten sind dafür geeignet, das Maß zu verlieren. Isst du zu wenig, kann dein Körper keine Muskulatur aufbauen. Außerdem wirst du schnell an dein Limit komme. Isst du zu viel, wirst du niemals definiert aussehen können. Trainierst du zu umfangreich, rutscht du evtl. ins Übertraining. Das wiederum kann zu gesundheitlichen Einschränkungen führen, welche die gerade beschriebneen Vorteile des Fitness-Lebensstils ins Umgekehrte verdrehen. Wer beispielsweise zu viel Cardio betreibt, nimmt vielleicht gut ab. Allerdings wird er oder sie irgendwann wie sein eigener Geist aussehen. Trainiere hart und maßvoll. Iss gesund und in anständigen Mengen. Wenn du diese beiden Doktrinen befolgst, wirst du auf jeden Fall Erfolg haben.

24.90 inkl. MWST
24.90 inkl. MWST
2.39 inkl. MWST
TOPSELLER
2.1926.40 inkl. MWST