15 Protein-Pancakes-Rezepte

Muskelaufbau

Hier sind 15 Pancakes-Rezepte mit hohem Gehalt an Protein für dich, die du für jede Tages- und Wochenzeit nutzen kannst.


1. Basis-Protein-Pancakes

Zutaten
  • 1/4 Tasse rohen Hafer
  • 1/4 Tasse Hüttenkäse
  • 1/2 Messlöffel Proteinpulver
  • 3 Eiweiß
Zubereitung
  • Rühre alle Zutaten, bis sich ein Teig bildet.
  • Gieße ihn in eine heiße Bratpfanne.
  • Wende ihn, wenn die Kanten braun werden.
  • Streue nach Belieben Mandeln über den fertigen Pfannkuchen.

2. Eierpancakes

Zutaten
  • 1 ganzes Ei
  • 2 Eiweiß
  • 1 kleine reife Banane
Zubereitung
  • Zerdrücke die Banane in einer Schüssel und schlag die Eier  hinein
  • Rühre alles um, bis es eine homogene Masse ist
  • Pfanne vorheizen (mittel)
  • Eine grosse Kelle Teig in die Pfanne geben.
  • Pfannkuchen nach etwa 25 Sekunden wenden (bzw. wenn er braun wird).

3. Fitter Mann

Zutaten
  • 1 Messlöffel Proteinpulver
  • 3 Eiweiß
  • 1/2 Tasse Haferflocken (ungekocht)
  • 1/2 mittelgroße Bananen
  • 100g Blaubeeren
  • 2 TL Backpulver
Zubereitung
  • Haferflocken in Küchenmaschine zu Feinmehl vermischen
  • Eier, Bananen, Proteinpulver und Backpulver hinzufügen und alles glattrühren
  • Blaubeeren hinein und mit einem Löffel umrühren
  • Bis zu 2 EL Teig pro Pfannkuchen bei mittlerer Hitze in einer Pfanne backen
  • Kochzeit: erste Seite ca. 45-60 Sekunden – wenden – zweite Seite ca. 30-45 Sekunden.

4. Pancakes mit Mandelbutter

Zutaten
  • 1 Messlöffel 100% Whey-Proteinpulver Vanille oder Haselnuss
  • 3 Eiweiß
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 EL Mandelbutter
Zubereitung
  • Alle Zutaten (ausser dem Mandelbutter, evtl. mit etwas Wasser) vermischen, den Teig in eine Pfanne geben.
  • Bei mittlerer Hitze backen.
  • 1 EL Mandelbutter über den Pfannkuchen geben.
  • Falls gewollt, gib Erdbeeren und Bananen hinzu.

5. Kokos-Pancakes

Zutaten
  • 1/4 Tasse Haferflocken
  • 1 Messlöffel Proteinpulver mit Kokosgeschmack
  • 3 Eiweiß
  • 1/4 Tasse Kokosnussflocken
  • 1/4 Tasse Mandelmilch
  • 1/2 TL Backpulver
Zubereitung
  • Alle Zutaten mischen.
  • Pfanne ganz heiß werden lassen und Teig eingießen.
  • Pfanne auf mittlere Hitze zurückdrehen und Pfannkuchen backen.
  • Wenden, wenn sich Blasen bilden.

6. Bananen-Kokos-Pancakes

Zutaten für 8 Portionen:
  • 1/4 Tasse ungesüßte Kokosflocken
  • 1-2 Messlöffel 100% Whey-Proteinpulver Vanille
  • 6 ganze Eier, 2 Eiweiß
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 ganze Banane
  • Flüssiges Stevia
  • Zimt, nach Geschmack
  • Zuckerfreier Ahornsirup nach Geschmack
Zubereitung
  • Pfanne vorheizen.
  • Eier, Kokosflocken, ½ Banane und ½ Tropfen flüssiges Stevia in Schüssel verrühren.
  • Kokosöl in Mikrowelle schmelzen und dazugeben.
  • Gib das Proteinpulver und den Zimt hinzu, bis alles cremig ist.
  • In die Pfanne gießen und pro Seite ein paar Minuten goldbraun backen.
  • ½ Banane und Ahornsirup als Topping.

7. Cremige Beeren-Pancakes

Zutaten
  • 1 Messlöffel Whey-Proteinpulver Vanille oder Erdbeer
  • 1/4 Tasse Blaubeeren
  • 1/3 Tasse Haferflocken
  • 1 EL ungesüßte Mandelmilch
  • 4 Eiweiß
Zubereitung
  • Alle Zutaten in einer Schüssel mischen.
  • Teig bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben.
  • Wenden, wenn sich Blasen bilden.

8. Blaubeer-Pancakes

Zutaten
  • 6 Eiweiß
  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Tasse ungesüßte Mandelmilch
  • 1 Prise Salz
  • Stevia nach Belieben
  • 1/4 Tasse Blaubeeren
  • 1/2 Tasse ungesüßtes Apfelmus
  • 1 Prise Zimt
Zubereitung
  • Eiweiß, Haferflocken, Backpulver, Mandelmilch, Salz und Stevia im Mixer 30 Sekunden auf mittlerer Stufe mischen.
  • Teig in eine mittelheiße Pfanne geben, die Blaubeeren hinzufügen und das Ganze backen.
  • Zum Servieren Apfelmus und Zimt hinzufügen.

9. Der Kämpfer

Zutaten
  • 2 Messlöffel Proteinpulver Vanille
  • 1/4 Tasse ungesüßte Kokosmilch
  • 1 TL Zimt
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eiweiß
Zubereitung:
  • Zutaten in einer Schüssel mixen, bis alles cremig ist.
  • Teig in Pfanne geben und auf mittlerer Hitze backen.
  • Wenden, sobald sich Blasen bilden.
  • Teste die Festigkeit mit einem Zahnstocher.

10. Zitronen-Blaubeer-Pancakes

Zutaten
  • 1/3 Tasse Haferkleie
  • 1/2 Tasse Blaubeeren
  • 5 Eiweiß
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL geriebene Zitronenschale
  • Griechischer Joghurt zum Garnieren
Zubereitung
  • Zutaten in Schüssel mit Schneebesen mischen und glattrühren.
  • Teig in Pfanne geben und bei mittlerer Hitze backen.
  • Wenden, sobald sich Blasen bilden.
  • Servieren, nach Belieben mit einem Klecks griechischem Joghurt.

11. Kefir-Pancakes

Zutaten für 2-3 Portionen
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 1 Tasse Hafermehl (oder Haferschrot)
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Tassen Kefir
  • 1/2 Tasse fettarme Milch
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 1 ganzes Ei
  • 2 Eiweiß geschlagen
  • 3 EL natürliche Erdnussbutter
  • 1 Tasse frische Beeren
Zubereitung:
  • In eine Schüssel Mehl, Hafermehl, Backpulver und Salz geben.
  • In eine zweite Schüssel Kefir, Milch und Vanille-Extrakt geben sowie die Eier hineinschlagen.
  • Beides gut vermischen und anschließend zusammenfügen. Erneut mischen, bis ein feuchter Teig entstanden ist.
  • Pfanne vorheizen (mittel), Teig hineingeben und 1-2 Minuten backen. Dann wenden. Andere Seite ebenfalls 1-2 Minuten backen.
  • Erdnussbutter in der Mikrowelle 20-30 Sekunden aufweichen und dann über die Pfannkuchen geben.
  • Frische Beeren als Topping.

12. Frühstücks-Pancakes

Zutaten
  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1/2 Messlöffel Proteinpulver Schoko-Erdnussbutter
  • 3 Eiweiß
  • 1 Päckchen Stevia
  • 2 EL ungesüßte Mandelmilch
Zubereitung
  • Alle Zutaten in Schüssel geben.
  • Auf beiden Seiten in der Pfanne goldbraun backen.
  • Mit Erdnuss- bzw. Mandelbutter als Topping servieren.

13. Haferflocken-Pancakes

Zutaten
  • 1 Tasse rohe Haferflocken
  • 1 Messlöffel Proteinpulver
  • 3 Eiweiß
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 1/2 TL Zimt
  • Süßstoff oder Stevia nach Belieben
  • 1 1/2 TL Backpulver
Zubereitung
  • Alle Zutaten im Mixer 30 Sekunden mixen.
  • Gib optional einige gefrorene Früchte in den Teig. Pancakes auf beiden Seiten in der Pfanne goldbraun backen.

14. Red Velvet-Pancakes

Zutaten
  • 1/3 Tasse Vollkornmehl
  • 1 Eiweiß
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Messlöffel Proteinpulver Schokolade oder Vanille
  • 1/2 Tasse Rübensaft
Zubereitung
  • Wärme deine Pfanne bei mittlerer Hitze vor.
  • Kombiniere und mische alle Zutaten, bis es einen glatten Teig ergibt.
  • Gieß den Teig in die erhitzte Pfanne.
  • Sobald sich Blasen bilden und die untere Seite goldbraun ist, wendest du den Pfannkuchen.
  • Serviere sie mit einem Spritzer Agavendicksaft.

15. Vanille-Protein-Crêpe

Zutaten
  • 2 Eiweiß
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 2/3 Tasse Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 1/2 TL Kokosöl
  • 2 Messlöffel Whey-Proteinpulver Vanille
Zubereitung
  • Nimm einen Mixer und vermische die Zutaten Eiweiß, Mandelmilch, Hafer, Protein-Pulver, Salz und Kokosöl, bis der Teig schön glatt ist.
  • Stell ihn zugedeckt für eine Stunde in den Kühlschrank.
  • Erhitze eine Pfanne auf mittlerer Stufe. Fülle ¼ Tasse des Crêpe-Teigs in die Pfanne, bis deren Fläche vollständig beschichtet ist.
  • Backe den Crêpe für 2-5 Minuten bis er goldbraun ist. Wende ihn dabei einmal.
  • Wiederhole dies mit dem restlichen Teig.
  • Garniere den Crêpe mit einer halben, in Scheiben geschnittenen Banane.
TOPSELLER

Athletic Breakfast

Aktion
28.95 25.95 inkl. MWST
Aktion
112.15 89.90 inkl. MWST
Aktion
TOPSELLER
TOPSELLER
2.2026.40 inkl. MWST
TOPSELLER
Bewertet mit 4.50 von 5
34.90 inkl. MWST
Bewertet mit 4.50 von 5
24.90 inkl. MWST
Aktion
10.90 8.95 inkl. MWST
TOPSELLER
Bewertet mit 5.00 von 5
12.90 inkl. MWST
Aktion
142.95 129.90 inkl. MWST
Bewertet mit 5.00 von 5
12.90 inkl. MWST

inkl. 7% MwSt.

9.90 inkl. MWST

inkl. 7% MwSt.

15.90 inkl. MWST

inkl. MwSt.

Aktion
Bewertet mit 5.00 von 5
16.90 14.90 inkl. MWST

inkl. MwSt.

24.90 inkl. MWST

inkl. MwSt.