Sportlich unterwegs war sie schon immer. In der Schule gab es kaum eine Sportart, die sie nicht machte. Gymnastik, Hockey oder Schwimmen gehörten zu Ihren Lieblingssportarten. Die Rede ist von Ana Delia De Iturrondo, dem Bikini-Model aus Puerto Rico. Doch in ihrem Leben gab es auch Krisen. Tragische Todesfälle innerhalb der Familie brachten Ana Delia beinahe aus der sportlichen Bahn. Doch sie raffte sich wieder auf und ihr Ehrgeiz trieb sie stärker als zuvor. Ein internationales Bikini-Model zu werden war das Ziel. Sie hat es erreicht und ist Vorbild für viele Mädchen, die ihr nacheifern. Ana Delia De Iturrondo ist 160 cm groß und 53 Kilo schwer. Wie sie trainiert und auf was sie beim Essen achtet, erfahrt ihr hier.

Ana Delias Ernährungsplan

Sechs Mahlzeiten nimmt sie täglich zu sich. Jede ist eine durchdachte Kombination aus Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, wobei die Kohlenhydrate in den ersten drei Mahlzeiten stärker vertreten sind. Gehen wir das im Einzelnen durch:
  • Mahlzeit 1: das Eiklar von 4 Eiern, ein ganzes Ei, ein halbe Tasse Hafer, gemischte Trockenfrüchte, Hanföl und Spargel
  • Mahlzeit 2: Lachs (110 Gramm), Broccoli und Süßkartoffeln
  • Mahlzeit 3: Thunfisch, etwas Reis, Spinat und Grapefruit
  • Mahlzeit 4: ca. 110 Gramm Hühnerfleisch, gedünstetes Gemüse und Avocado
  • Mahlzeit 5: Eiklar, geschnetzeltes Rindfleisch, Rosenkohl und Olivenöl
  • Mahlzeit 6: ca. 110 Gramm Fischfilet, Steak, mit Spargel, gemischtem Salat und Karotten
Das Ganze unterstützt Ana Delia De Iturrondo mit ausgewählten Supplements für die Fettverbrennung und die Protein Zufuhr. Dazu zählen Glutamin, Kreatin und verzweigte Aminosäuren. Dies gibt ihr die Kraft für ein engagiertes Training.

Ana Delias Trainingsplan

Ana Delia trainiert von Montag bis Sonntag mit einem Ruhetag am Samstag. Von Montag bis Freitag ist Kraft- und Muskeltraining angesagt. Jeder Tag ist einer bestimmten Muskelpartie gewidmet.

Montag - Training für die Beine und Bauch
  • Hackenschmidt Kniebeugen (Maschine): 5 Sätze (20,20,20,20,20)
  • Ausfallschritt links und rechts: 5 Sätze (20,20,20,20,20)
  • Seitliche Kniebeugen mit Seitzug am Kabelbaum: 3 Sätze (20,20,20)
  • Seilspringen: 1 Minute
  • Beinstrecken: 5 Sätze (20,20,20,20,20)
  • Beinpresse schulterbreit: 5 Sätze (20,20,20,20,20)
  • Pikes mit dem Medizinball: 3 Sätze (20,20,20)
  • Crunches auf der Schrägbank: 3 Sätze (15,15,15)
  • Statisches Körperheben in Liegestütz Position: 1 Minute

Dienstag: Schultern und Trizeps
  • Schulterpresse mit Hanteln: 4 Sätze (10,10,10,10)
  • Langhanteldrücken über Kopf: 4 Sätze (10,10,10,10)
  • Rückwärtige Fliegende am Kabelbaum: 4 Sätze (10,10,10,10)
  • Arnold Presse mit Kurzhanteln: 3 Sätze (8,8,8)
  • Schulter-Seitziehen am Kabelbaum: 3 Sätze (8.8.8)
  • Kickbacks mit Kurzhanteln: 3 Sätze (10,10,10)
  • Trizeps Ziehen Überkopf (Kabelbaum): 3 Sätze (15,15,15)
  • Liegestützen (enge Haltung): 3 Sätze (10,10,10)

Mittwoch: Beine
  • Beincurls: 5 Sätze (15,15,15,15,15)
  • 1 Minute Step-ups mit Gewichten
  • Steifbeiniges Kreuzheben: 5 Sätze (12,12,12,12,12)
  • Kniebeuge mit Ausfallschritt: 5 Sätze pro Bein (12,12,12,12,12)
  • Beinpresse: 4 Sätze (10,10,10,10)
  • Wadenheben mit gebeugter Hüfte: 4 Sätze (15,15,15,15)

Donnerstag: Rücken, Bizeps und Bauch
  • Klimmzüge (breiter Griff): 4 Sätze (8,8,8,8)
  • Rudern am Kabelbaum: 4 Sätze (8,8,8,8)
  • Rudern am Kabelbaum vorn übergebeugt: 4
  • Latziehen: 4 Sätze (12,12,12,12)
  • Rückenheben am Medizinball liegend: 5 Sätze (15,15,15,15,15)
  • Rückenheben (gestrecker Oberkörper, gestreckte Beine) mit Langhantel: 5 Sätze (15,15,15,15,15)
  • Kurzhantel Curls abwechselnd: 4 Sätze (8,8,8,8)
  • Curls mit der Curl-Hantel: 4 Sätze (12,12,12,12)
  • Curls am Kabelbaum: 4 Sätze (10,10,10,10)
  • Beinheben hängend: 3 Sätze (15,15,15)
  • Russian Twists auf der Schrägbank: 3 Sätze (15,15,15)
  • Crunches: 3 Sätze (15,15,15)

Freitag: Brust, Schultern und Po
  • Bankdrücken schräg: 4 Sätze (12,12,12,12)
  • Fliegende am Kabelbaum stehend: 4 Sätze (12,12,12,12)
  • Seitheben: 8 Sätze (8,8,8,8,8,8,8,8)
  • Ausfallschritt seitlich rückwärts: 4 Sätze (12,12,12,12)
  • Ausfallschritte auf der Hackenschmidt Maschine: 5 Sätze (15,15,15,15,15)
  • Brückenlift: 4 Sätze (12,12,12,12)
  • Gluteus-Maschine: 4 Sätze (12,12,12,12)

Ihr seht, ein durchaus originelles Programm, das in einigen Bereichen nicht nur Kraft, sondern auch Körperspannung und Haltung trainiert. Der Samstag ist trainingsfrei. Am Sonntag ist Cardio-Training angesagt.


Beim Cardio-Training bevorzugt Ana Delia eine Kombination aus HIIT-Training und einem LIIS-Training mit geringer Intensität zur reinen Fettverbrennung und Regeration. Wobei ihr das intensive HIIT definitiv mehr Spaß macht.

Fazit:

Ana Delias Ernährungsplan ist vollwertig und angereichert mit sinnvollen Supplements. Das Workout ist sehr individuell mit auffällig vielen Sätzen und einer ungewöhnlichen Zusammenstellung der Übungen. Das Resultat kann sich sehen lassen. Ana Delias Fotos findest du nicht nur auf ihren eigenen Internet-Seiten, auch viele Fans teilen die Ästhetik ihres Körpers auf den verschiedensten Foto-Plattformen.

ONLINE SHOP
Code: QUALITY20
FITNESSMAGNET WEEK !
- 20% auf das gesamte Sortiment!
  Angebot ist nur für kurze Zeit gülitig


Bereits gelesen?
Guide für das Brusttraining
Maximiere dein körpereigenes Testosteron
Die 5 besten Tabata Übungen
Muskelaufbau - So geht's!
IIFYM - If It Fits Your Macros